Das Kinder- und Jugendwohnhaus Kaköhl von helfen zu leben

KiJu Kaköhl - Außengelände

Das Kinder- und Jugendwohnhaus Kaköhl (KiJu Kaköhl) von helfen zu leben befindet sich in ländlicher Randlage in Kaköhl (Kreis Plön), unweit der Ostsee. Es bietet 10 Wohnplätze verteilt auf Einzel- und Doppelzimmer.

Kaköhl ist verkehrsgünstig angebunden, d.h. dass unsere BewohnerInnen selbstständig in der Lage sind, kleinere und größere Orte (Lütjenburg, Plön, Oldenburg, Eutin, Kiel, Lübeck) zu erreichen. Das Kinder- und Jugendwohnhaus Kaköhl verfügt darüber hinaus über eigene Möglichkeiten der Personenbeförderung.
Vor Ort haben sie die Möglichkeit, ein umfangreiches Freizeitangebot zu nutzen (Besuch der Ostsee, Sportvereine, Freizeitpark, Jugendzentren, Schwimmhallen etc.).

KiJu Kaköhl - JugendzimmerIn unmittelbarer Ortsnähe befinden sich Förderzentren, Grund- und Regionalschulen, sowie Gymnasien. Im Kinder- und Jugendwohnhaus Kaköhl selbst befinden sich die Unterrichtsräume für den Lerntherapeutischen Unterricht von helfen zu leben – Lerntherapeutische und Sozialpädagogische Einrichtungen.

Alle notwendigen Ärzte sind in der Nähe angesiedelt. Eine Kooperation mit Fachärzten (Psychiatern, Psychotherapeuten usw.) besteht (KJPP Kiel, Schleswig und Rostock).

Im einrichtungseigenen Kompetenz- und Trainingshaus (KTH) in Blekendorf besteht ein zusätzliches Angebot für andere therapeutische Maßnahmen wie z.B. Psychotherapie, Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie.

Durch die ländliche Atmosphäre haben sich zahlreiche soziale Kontakte zu den Nachbarn entwickelt. Einige ortsnahe Betriebe bieten in enger Zusammenarbeit mit der Einrichtung Praktikums- oder Berufsausbildungsplätze für unsere BewohnerInnen an.

Kinder- und Jugendwohnhaus Kaköhl - JugendzimmerDas Wohnhaus hat eine Wohnfläche von 350qm und bietet den 10 BewohnerInnen 4 Doppelzimmer und 3 Einzelzimmer.

Das Grundstück des Kinder- und Jugendwohnhaus Kaköhl von helfen zu leben verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 2500 qm. Auf dem Grundstück befindet sich eine große Freifläche zum Entspannen und zur Bewegungsförderung (Ballspiele, Trampolin springen, usw.), sowie ein Grill- und Lagerfeuerplatz. Außerdem bietet das Gelände einen Fahrradschuppen.

Das Kinder- und Jugendwohnhaus Kaköhl folgt den unter stationärer Bereich beschriebenen Grundsätzen unserer sozialpädagogischen und lerntherapeutischen Einrichtung.

 


Kontaktdaten Kinder- und Jugendwohnhaus Kaköhl:

Lütjenburger Straße 3, 24327 Kaköhl Anfahrt

Telefon: 04382 7169996 / Fax: 04382 9269636 /

E-Mail: kijukakoehl [at] helfenzuleben.de